Kabarett – „Sex und 60 unterm Christbaum“ mit Angelika Beier

Einlass 18:30 Uhr. Kartenvorverkauf im Klubhaus Crossen. Vorreservierung über 036693 248727. Es gilt die zu diesem Zeitpunkt geldente Verodnung bezüglich Covid-19. Wir erteilen Ihnen gern Auskunft.

Egal ob Sie Weihnachten lieben oder nicht, hier sind Sie richtig!

Wollen Sie sich wirklich ins Getümmel der Weihnachtsmärkte stürzen, sich mit gepanschtem Glühwein und zuckersüßer Feuerzangenbowle in die Bewusstlosigkeit abschießen, oder bei dröhnender Jinglebells Musik im Kaufhausrausch niedergetrampelt werden?

Endlos feiern bis die gesamte Patchworkfamilie unterm Tisch liegt, und der neue Thermomix die Reste des Gänsebratens schreddert, während Gisa und Willi sich mit Fesselspielen unterm Christbaum vergnügen, und nur noch die Feuerwehr den Abend retten kann? Und die Großtante Else einen knackigen Callboy zum Fest einlädt? Stille Nacht, bis es kracht? Augen zu und durch, bis uns Miss Sophie am Silvester erlöst? Oder fliehen Sie lieber gleich nach Goa zu Yoga und Tantra am Palmenstrand?

Aber egal wie Sie sich entscheiden, gehen Sie zu Fannys (Angelika Beiers) neuem Weihnachtsprogramm! Erleben Sie einen heiteren Abend, mal satirisch, bissig, grell, mal nachdenklich und stimmungsvoll, singend und tanzend mit einer fulminanten Bühnenshow.

!!!!!Terminveränderung!!!!Kabarett WIRSING: „Auf ne gute Zeit“

Die Veranstaltung am Freitag, den 1.10. findet nicht statt. Dafür können Sie sich aber am Samstag, den 2.10.21, ab 19:30 Uhr auf ein „SPECIAL MIX aus Satiere&Gundermann Liedern“ freuen. Bitte unter 0173 6426551 anmelden.

Auf ne gute Zeit“
Ein politsatirisches Chanson – Programm

Haben Sie eigentlich Fragen? Im Netz, im TV, im Radio und in den Gazetten findet man Antworten, tausende, seitenweise! Es fehlen nur die passenden Fragen!

Erste Frage: Sie kennen das? Ein jegliches hat seine Zeit und alles Streben unter dem Himmel hat seine Stunde.

Wer um alles in der Welt will hören, wie die fidelen Schluckschwestern vom Kegelverein „Flotte Neune“ in Gera Zwötzen mal so richtig frivolen Dampf ablassen: „Zur Mitte, zur Titte, zum Döschen, Stößchen!“

Zweite Frage: Warum gucken alle immer nur nach vorn?

Es tobt der erbarmungslose Kampf der Generationen! Jung gegen Alt! Spotify und Bulimie gegen Mitteldeutschen Rundfunk und Oberschenkelhalsbruch!

Vor den Schulen verteilen als Pokemons verkleidete Frühruheständler poröse Präservative, während von Zukunftsangst getriebene Jugendbanden mit vergiftetem Essen auf Rädern die Alterspyramide korrigieren.
Dritte Frage: Lachen oder Heulen?

Und dann kriegen diese kleinen Kerle einen Sack drüber und eine auf die Schnauze, vertehste! Das ist doch die richtige Sprache – mit einer körperbetonten Grammatik!

Warum gibt es in den Altersheimen so oft Eierspeisen? Amazon, schon mal davon gehört? Gibt es wirklich Dachlattenpädagogen? Kennen Sie noch die Simpsons?

Fragen über Fragen!

Und wenn Ihnen dann auch noch nach Spaß, Vergnügen und tollen Witzen ist, sollten wir nach dieser Veranstaltung uns die Zeit nehmen und in die Stadt gehen, um zu gucken, ob da noch etwas in der Richtung läuft, okay?
Na dann: „Auf ne gute Zeit!“

Es spielt: Stefan Jähnert
Karten für diese Veranstaltung sind im Klubhaus Crossen (Tel.: 036693  248727) erhältlich.